Sina + Sam

SinaSam02 SinaSam05

Die beiden Australian Shepherds Sina (7) und Sam (4) sind Mutter und Sohn. Leider suchen die beiden ein neues Zuhause, weil die Besitzerin verstorben ist und die Tochter den beiden nicht gerecht werden kann. Sina und Sam haben eine ganz besondere Verbindung und wünschen sich von Herzen, dass sie auch weiterhin zusammenbleiben dürfen. Deshalb suchen sie ein gemeinsames Zuhause.

Zu Sam: Durch den Verlust des Besitzers ist Sam sehr anhänglich  geworden. Er braucht sehr viel Unterhaltung / Beschäftigung. Leider hat er noch nicht sehr viel Erfahrung mit anderen Hunden, weshalb der Besuch einer Hundeschule zu empfehlen wäre. Sam ist draußen an der Leine  sehr aktiv und neugierig. Wenn er andere Hunde sieht, bellt er gerne. Auch deshalb wäre mehr Kontakt mit Hunden von Vorteil. Sam ist sehr sensibel und gegenüber seinem Besitzer eine treue Seele. 

Zu Sina: Sina war mehrere Jahre  bei der Rettungshundestaffel. Sie hatte sehr viel Kontakt  mit anderen Hunden und ist eine sehr freundliche Hündin, die auch gerne mit anderen Hunden zusammen ist. An der Leine ist Sina sehr aufmerksam und sagt auch gerne mal anderen Hunden hallo. Sina  ist genauso wie Sam eine treue Seele. Sie ist immer gut drauf, mit ihr kann man sehr viel unternehmen .

Autofahren kennen beide Hunde und funktoniert problemlos. Beide Hunde sind gegenüber Menschen sehr lieb. Mit Kindern haben sie noch nicht so viel Erfahrung.

Sina und Sam sind geimpft, gechipt und kastriert.

Derzeit befinden sich die beiden in 2638. Wilhelmshaven.

Kontaktaufnahme bitte direkt mit Fr. Nadine Frost unter 0177-8448765

Weiterlesen ...

Buddy

Buddy 05

Buddy ist jetzt 2 Jahre und 3 Monate alt (Stand Oktober 2018), Rasse unbekannt (evtl. Australien Shepard Mix, Maramenno Mix ) weiß/tricolor, er wiegt ca. 38 Kilo, Schulterhöhe 50 cm, er ist nicht kastriert.

Vorzüge: Er ist verspielt, ein hübscher Hund, sehr gelehrig, versteht sich im Agemeinen mit anderen Hunden, sehr
guter Wachhund, sehr aufmerksam, sehr personenbezogen, sehr ressourcen- und territorialbezogen. Er ist am liebsten draußen, gerne am Wasser, oder im Wald oder Fußball spielen im Garten. Er liebt Schnee und kältere Temperaturen.

Macken: möchte gern permanent Alphatier sein innerhalb seines Menschenrudels, oft ängstliche Reaktionen, mit knurren und bellen, reagiert anfangs aggressiv auf Menschen, die er nicht kennt, braucht klare Anweisung, sehr viel Beschäftigung und Aufgaben und Zuneigung. Buddy war von Welpenzeit an ( mit 4 Monaten kam er zu uns) sehr ressourcen- und territorialbezogen. Eher weniger als Familienhund geeignet. Nur noch Leinenhund jetzt. Buddy mag keinen Stress und Lärm, ist schnell überfordert, reagiert auf alles, kaum Ruhephasen, immer in Wachstellung.

Abwechslungsreiches Essen, sehr gerne gekochtes Hühnchenfleisch, Rindfleischknochen mit Brühe, Frolic, selten Leckerchen, er isst wenig, trinkt wenig, nur das nötigste. Das alles nur im ruhigen, geschütztem Bereich, oft nur mit gutem Zureden. Haupt Fresszeiten bisher meist gegen 11:00 und 18:00 Uhr

Buddy braucht einen Menschen mit sehr viel Erfahrung für Hunde mit Verhaltensauffälligkeiten, der sehr viel Zeit, Mut, Freude und Geduld hat für einen eigentlich tollen Hund, dem wir dies alles nicht so in dem Umfang bieten können, wir er es eigentlich braucht. Leider!

Kontaktaufnahme bitte über:

Familie Wachstein
Tel. 04635 294 29 80

Weiterlesen ...

Suchen

spendenhaus

Bankverbindung

Mainzer Volksbank eG

IBAN: DE85 5519 0000 0536 5400 16

BIC: MVBMDE55XXX

Heute
Gesamt
10
479322

RSS TWITTER FACEBOOK  

Copyright © 2017-2019 - all rights reserved - Geniushof e.V.