Diese Tiere suchen ein Zuhause

Anbei finden Sie unsere zu vermittelnden Tiere, die sich entweder schon in einer lieben Pflegestelle in Deutschland oder noch in einer Auffangstation im Ausland befinden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich alle unsere "Notfelle" in Ruhe an. Jeder von ihnen hat es verdient, ein gutes und neues Zuhause zu finden. Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns. Vielen Dank.

argaiv1420

 

Federico101Germanykl - Federico ist ein kleiner liebevoller Rüde von ca. 4 kg (geb. Februar 2013).

Er versteht sich gut mit anderen Hunden und Katzen. Wenn er jedoch sein Leckerchen bekommt, möchte er nicht gestört werden. Auch sein Spielzeug verteidigt er derzeit noch, was ihm jedoch mit Geduld sicherlich abgewöhnt werden kann. Der kleine Mann ist sehr empfänglich für deutliche Kommandos. Man darf ihn zwar sehr gerne viel verwöhnen, jedoch sollte man trotz seiner geringen Größe nicht vergessen, dass er ein Hund ist und Regeln braucht, damit er nicht das Kommando übernimmt. Federico ist sehr lieb mit allen Menschen (auch Kindern), verschmust und gibt sein Bestes beim Thema Gehorrsamkeit. Federico geht sehr gerne spazieren und rennt wie wild in der Gegend rum und hat mächtig viel Spass am Bällchen spielen. Das Mitfahren im Auto meistert er hervorragend (bei seinem Pflegefrauchen im Auto fährt er mit seiner Hundefreundin in der Hundebox mit). Das Alleinsein muss er noch lernen, bislang bellt er noch, wenn er etwas im Hausflur hört.

Federico befindet sich seit dem 23.12.2016 auf seiner Pflegestelle im Rhein-Main-Gebiet.

Hier sehen Sie noch ein kleines Video von Federico.

Federico ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Infos und Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 06136-9059697 bzw. 01577-4431843 (werktags ab 13.00 Uhr)

Weiterlesen: Federico

 

Tete31Germanykl - Tete ist ein kleiner (ca. 7 kg) freundlicher, verspielter und sehr sozial verträglicher Rüde (ca. 2 Jahre), der sich sehnlichst ein eigenes Zuhause wünscht. Er ist verträglich mit Hunden und Katzen. Er war in der Tötungsstation in Spanien, wo er von unserer lieben Tierschützerin vor Ort gerettet wurde. Andere Hunde hatten ihn sehr schlimm gebissen, so dass er schwere Verletzungen davongetragen hatte, die aber alle sehr gut verheilt sind. Zum Glück hat er dadurch aber keinerlei Abneigungen gegenüber anderen Hunden entwickelt.

Der kleine Mann befindet sich seit 28.02.2017 in Wiesbaden-Delkenheim auf einer Pflegestelle. Wir wünschen uns für Tete eine liebevolle Familie, die viel Zeit für ihn hat und ihm zeigt, wie schön das Leben ist.

Tete ist geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Selbstverständlich ist er im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Infos und Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Mobil: 01577-4431843 bzw. Festnetz: 06136-9059697 (werktags ab 13:00 Uhr)

Weiterlesen: Tete

   

Leska04

R E S E R V I E R T !

2Spainkl/1Germanykl - Leska ist eine ca. 7-monatige Dackel-Mix-Dame und wurde von Tierschützern in Malaga gerettet. Sie musste die letzten 3 Monate an einer Kette leben. Nun hat sie endlich die Freiheit gewonnen und geniesst das Leben. Leska wird am 26.03.2017 nach Deutschland reisen und dort erst einmal auf einer Pflegestelle in Wuppertal sich an ihr neues Leben gewöhnen.

Wir danken unseren Tierfreunden in Malaga für ihren Einsatz.

Leska wird bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert sein. Sie ist dann selbstverständlich im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Weiterlesen: Leska

 

Bugui032Spainkl - Bugui ist ein kleiner Hundemann von gerade mal 7 kg. Er ist ca 2 Jahre alt und wurde von Tierschützern in Spanien gefunden. Er war an einer Tankstelle ausgesetzt und sich seinem Schiksal überlassen.

Bugui befindet sich derzeit noch in Spanien (Madrid). Wir wünschen uns für ihn ein liebebevolles Zuhause in Deutschland. Auch eine Pflegestelle in Deutschland, die ihn bis zur Vermittlung aufnehmen würde, wäre sehr hilfreich, damit der kleine Mann seine Reise von Spanien nach Deutschland antreten kann.

Bugui wird bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert sein. Er ist dann selbstverständlich im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Kontaktaufnahme bitte unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Mobil: 01577-4431843 bzw. Festnetz: 06136-9059697 (werktags ab 13.00 Uhr).

Weiterlesen: Bugui

   

Merlin22Spainkl - Merlin ist ein kleiner freundlicher Rüde (ca. 8 Monat alt - Stand Januar 2017), der sich sehnlichst ein eigenes Zuhause wünscht.

Der kleine Mann befindet sich derzeit noch in Spanien (Madrid) und würde sich sehr freuen, bald die Reise nach Deutschland antreten zu dürfen. Auch eine Pflegestelle, die ihm ein vorübergehendes Körbchen zur Verfügung stellen würde, wäre fantastisch. Dann könnte Merlin von Deutschland aus auf die Suche nach seiner eigenen Familie gehen.

Merlin wird bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert sein. Auch wird der Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt sein. Merlin ist dann selbstverständlich im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Bei Interesse können wir vorab gerne schon weitere Informationen über Merlin in Spanien einholen. Melden Sie sich einfach bei uns unter folgenden Kontaktdaten:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Mobil: 01577-4431843 bzw. Festnetz: 06136-9059697 (werktags ab 13:00 Uhr)

Weiterlesen: Merlin

 

Felipe12Spainkl - Felipe ist ein kleiner freundlicher Rüde (geb. ca. April 2016), der sich sehnlichst ein eigenes Zuhause wünscht.

Der kleine Mann befindet sich derzeit noch in Spanien (Madrid) und würde sich sehr freuen, bald die Reise nach Deutschland antreten zu dürfen. Auch eine Pflegestelle, die ihm ein vorübergehendes Körbchen zur Verfügung stellen würde, wäre fantastisch. Dann könnte Felipe von Deutschland aus auf die Suche nach seiner eigenen Familie gehen.

Felipe wird bei Ausreise geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert sein. Auch wird der Test auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt sein. Felipe ist dann selbstverständlich im Besitz eines EU-Heimtierausweises.

Bei Interesse können wir vorab gerne schon weitere Informationen über Felipe in Spanien einholen. Melden Sie sich einfach bei uns unter folgenden Kontaktdaten:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Mobil: 01577-4431843 bzw. Festnetz: 06136-9059697 (werktags ab 13:00 Uhr)

Weiterlesen: Felipe

   

Seite 1 von 2

© 2011 Geniushof e. V. - Lebensfreude durch Integration