2010
Neue Workshops im Geniushof Rhein-Main und Esgrus

Der Geniushof veranstaltet in den kommenden Monaten zusammen mit verschiedenen Referentinnen mehrere Workshops im Rhein-MainGebiet und auch in Esgrus

argaiv1327

 

zu den Angeboten in Esgrus

zu den Angeboten im Rhein-Main Gebiet

für nähere Infos  anclicken

 
news von den Ausbauarbeiten

 

Neue Bilder und den Kurzbericht zu dem aktuellen Stand des Ausbaus Tierherberge / Sanitärraum finden Sie hier

Herzlichen Dank an Angela Weiss und Holger Zimmermann für die ehrenamtliche Hilfe.

 
Was wurde eigentlich aus "Lisa little"

Hallo lieber Geniushof,
erinnert Ihr euch noch an mich?

Ich bin es, die kleine Beagle-Dame Lisa Little. Wollte mich unbedingt mal bei euch melden um euch zu zeigen, was für ein liebes und sportliches Mädchen ich geworden bin.
Nachdem ich im Juli 2005 von meinem Frauchen Jenny (habe sie ganz doll lieb) aufgenommen wurde, habe ich eine seeehhhrrr große Entwicklung gemacht.
Von Anfang an wurde ich von allen sehr geliebt :-). Bin sozusagen das Krümmelchen der Familie Mandsfeld.
Nach ein paar Wochen Eingewöhnungszeit habe ich meine Kindheit im Hundekindergarten, der Welpenschule, verbracht. Man war das schön.
Immer Aktion, toben und rennen....und anschließend ein schönes Nickerchen.....oh war des toll.
Aber bald war ich ja dann alt genug und dann wurde es etwas ernster. Mit mir wurde viel gearbeitet und es machte und macht heute noch sooo viel Spaß.

Weiterlesen: Was wurde eigentlich aus "Lisa little"

   
Kursbeginn der Hundeschule in Esgrus

Eine noch kleine, aber sehr lernbegierige Gruppe von Zwei- und Vierbeinern hat den neuen Kurs der verhaltenstherapeutischen Hundeschule in Esgrus erfolgreich gestartet.

 

 

 

 

 

Weiterlesen: Kursbeginn der Hundeschule in Esgrus

 
10 Tonnen Kies gespendet

Der Geniushof bedankt sich herzlichst bei J. Reimerdes aus Esgrus für die großzügige Spende von 10 Tonnen KIes. Die "gerechte" Verteilung übernahmen die Damen vor Ort dann selbst.

 

   

Seite 8 von 11

© 2011 Geniushof e. V. - Lebensfreude durch Integration