Pflege- oder Endstellen für neue Hunde gesucht

argaiv1939

Unser Wunsch für die Zukunft ist, dass wir noch mehr Hunden in Not bei einem Start in ein neues Leben helfen möchten!!! Wir werden deshalb zukünftig ebenfalls Hunde vorstellen, die sich noch in Auffangstationen an verschiedenen Orten im europäischen Ausland befinden. Hierzu werden wir, neben der Zusammenarbeit mit Juana in Valencia, Kontakt zu verschiedenen anderen Organisationen aufnehmen und schauen, wo wir helfen können. Ebenfalls liegt uns auch jeder hier in Deutschland in Not geratene Hund am Herzen, wenn wir helfen können, dann tun wir das sehr gerne!!

Ein erster Schritt ist der Kontakt von Birgit Lenz zur Leitung der Auffangstation ADAA in Teneriffa. Birgit Lenz, die schon sehr lange im Bereich Tierschutz für verschiedene Organisationen tätig ist und schon über 50 Hunden eine tolle Pflegestelle war, hat sich für uns direkt vor Ort das Tierheim sowie die Hunde angeschaut und wird zukünftig die Teneriffa Hunde betreuen. Die Station ist unter deutsch/spanischer Leitung und die Tiere werden dort sehr gut betreut. Da von dort noch wenig Kontakt nach Außen besteht, möchten wir bei der Vermittlung unterstützen. Liebe Birgit, vielen Dank und herzlich Willkommen als Mitglied beim Geniushof!!

Natürlich sind wir hier dringend auf Unterstützung angewiesen, denn nur wenn wir eine Pflegestelle oder einen Endplatz finden, können wir die Hunde aufnehmen.

Einige Gedanken zum Tierschutz und wie wichtig es ist, aktiv zu helfen:
Bitte helft uns, weitere Pflegestellen zu finden. Es ist so wichtig und man kann allein durch das "darüber Sprechen" schon so viel erreichen.
Vielen Dank euer Geniushof-Team.

Dampy Text

 

hier finden Sie unsere aktuellen Vermittlungshunde

© 2011 Geniushof e. V. - Lebensfreude durch Integration